MindManager – Wie gut kenne ich mein Programm

letzte Änderung am 07/03/2024

erstellt am 07/03/2024

Kategorie: MindManager

Ich bin nur so gut im Umgang mit Programmen, wie ich sie kenne und beherrsche.   

Mit Excel Briefe schreiben und mit Word Kalkulationen durchführen sind wahrscheinlich eher die Ausnahme.

Aber einen Serienbrief erstellen, in dem die Adressen einzeln in jeden Brief eingefügt werden oder ein Resultat manuell ausgerechnet und dann in die Tabelle eingetragen wird, dass kommt schon häufiger vor.
Noch häufiger ist, dass der Umfang der Möglichkeiten gar nicht bekannt ist.
Vor Trainings bzw. Demonstrationen stelle ich die Frage: "Was machen Sie mit dem MindManager?"
Oft ist die Antwort: "Wir machen nur Mindmaps damit."  

Danach kommt regelmäßig der Satz: "Ich wusste gar nicht, dass das alles damit geht." 

Effektiv und effizient 

Effektiv bedeutet im Falle des MindManager zu wissen: Was kann ich alles damit tun?

Nur um beispielhaft 3 Bereiche zu nennen

  • Projekt bearbeiten von Anfang bis Ende 
  • Prozesse darstellen und dokumentieren 
  • Daten sammeln, auswerten und visualisieren

Damit das aber effizient ist, brauche ich Kenntnisse zum MindManager.

Wie passe ich mir die Arbeitsfläche an meine Bedürfnisse an? Wo befindet sich welches Werkzeug bzw. Tool?

In diesem Video stelle ich die Arbeitsfläche des MindManager vor. Wo befindet sich was und wie kann ich es einstellen?  

Im nächsten Video werde ich auf die Arbeit mit der einzelnen Mindmap eingehen und wie passe ich auch hier den MindManager an.

Danach werden die Shortcuts unter die Lupe genommen. 

Insert Prev/Next
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>