Nicht was, sondern wie!

letztes Änderung am Februar 8, 2012

Ich hatte erwartet zu hören, was muss ich im Projekt machen. Ich habe erfahren wie man es macht. 
Diese zwei Sätze eines Teilnehmers gehen mir immer wieder durch den Kopf und immer wieder muss ich darüber nachdenken.  Zugegeben mit der nötigen Kunstpause hatte der 1. Teil auch seine Wirkung. Natürlich war ich im ersten Augenblick etwas verwirrt. Habe ich doch nichts anders gemacht als sonst. Natürlich habe ich mich gefreut. 
„Ist das nicht normal, das man nicht nur das Was sondern auch das Wie vermittelt?“
Ich denke die Verantwortung die ein Lehrender hat ist sehr groß. Das Richtige auszuwählen und mit der richtigen Methode zu vermitteln ist eine kleine Kunst.
Ich werde regelmäßig von Teilnehmern bei langfristigen  Ausbildungen entsetzt angeschaut, wenn ich ihnen sage, dass ich ihnen nicht das vorlese was sie selbst in den Unterlagen lesen können. Ich glaube es ist wichtiger die Zeit zu nutzen und das zu trainieren was man mit durchlesen nicht lernen kann. 
Nicht umsonst kommt regelmäßig die Frage: „Aber wie mache ich das ….?“
Kennen Sie jemanden der durch Lesen oder Zuhören  gelernt hat wie man Ski fährt oder schwimmt?

Arbeitet als Berater, Coach und Trainer mit den Schwerpunkte Projektmanagement, Prozessmanagement, Russischer Markt und Existenzgründung, Kommunikation, MindManager, MS Project,

>